Travestie in Alfeld

Über uns

Wie ist Travestie in Alfeld entstanden?

Travestie in Alfeld ist entstanden durch die Idee, die Kunst der Travestie auch wieder nach Alfeld zu holen. Steffen Zucher (Travestie in Alfeld) lädt dazu immer wieder Künstler in die schöne Stadt an der Leine ein, um diese in einem bunten Programm zu präsentieren.

Er möchte damit kein Geld verdienen und aus diesem Grund spendet Steffen Zucher immer den gesamten Erlös der Veranstaltung einem gemeinnützigen Zweck. Mit der Show 2014 und der Show 2015 wurde der gesamte Erlös der Hildesheimer Aids Hilfe e.V. gespendet.

Seit August 2016 erhält Steffen Zucher tatkräftige Unterstützung in der Organisation & Durchführung der Veranstaltung von Ayfer Özcan aus Eime. Ayfer ist seit ins Leben rufen der Veranstaltung ehrenamtlich im Service tätig gewesen und unterstützt nun Steffen Zucher an seiner Seite.